Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Musiktherapie

"Durch Musik entsteht ein Raum der Geborgenheit, in dem wir wohnen können"

Anselm Grün

"Musik ist eine heilige Kunst zu versammeln alle Arten von Mut"

der Komponist in der Oper "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauß

"Die Gitarre ist mein Versteck und meine Waffe"

Brian May, Gitarrist von Queen
  • Spielerische Förderung von Sprache / Liederwerb / eigene Lieder erfinden
  • die Stimme als Kraftquelle entdecken
  • Singen und Improvisation als Ausdruck des inneren Erlebens
  • Rhythmus erfahren: Tanzen, Stampfen, Trommeln Zu kurzen therapeutisch ausgewählten klassischen Musikstücken
  • Kreativität und Lebensfreude freisetzen

Ziele der Musiktherapie

  • Emotionale Stabilisierung durch nonverbalen Ausdruck der eigenen Gefühle
  • Entspannung Stärkung des Selbstwertgefühls und der Identität
  • Förderung und Anbahnung von Kommunikation und Dialog
  • Mitlautieren
  • Verbesserung der Beziehungsfähigkeit
  • Entdecken und Nutzen eigener Ressourcen
  • Mentale, seelische und körperliche Aktivierung
  • Akzeptanz und Selbstwirksamkeit erlebbar machen

Kontakt

Barbara Decker
Dipl.Päd. - Gesangslehrerin - Musiktherapeutin GIM
Telefon: 0211 / 77927651
e-mail: DeckerBarbara@web.de

Die Musiktherapeutin wird uns von unserem Förderverein finanziert.