Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Was ist so alles los in der Schule?

50 Jahre Cronenberger Werkzeugkiste

Online-Artikel der Cronenberger Woche zur Werkzeugkiste
Bild-Großansicht
Online-Artikel der Cronenberger Woche zur Werkzeugkiste

Inzwischen ist der Waffelstand des Fördervereins unserer Schule fester Bestandteil der Cronenberger Werkzeugkiste. Bei schönstem Sonnenschein strömten am 13.8. große Besuchermengen durch die bunten Buden am Ehrenmal. Nicht wenige machten da auch mal am Stand des Fördervereins halt, um sich eine leckere Waffel oder eine Tasse Kaffee schmecken zu lassen. Eltern, Kolleg*innen, Ehemalige und Schülerinnen waren nicht nur für das leibliche Wohl zuständig, sondern kamen mit dem ein oder der anderen Besucher*in ins Gespräch. Auch ein paar ehemalige Schüler*innen ließen sich am Stand blicken. Wer die Werkzeugkiste verpasst hat, kann bei der Cronenberger Woche einen kleinen Einblick gewinnen.

Einweihung der neuen Spielgeräte

Frau Meier-Jakobs eröffnet den neuen Spielplatz
Bild-Großansicht
Die neuen Spielgeräte werden eingeweiht.
Schüler*innen bei der Einweihung
Bild-Großansicht
Bei der Einweihung waren die Schüler*innen und geladene Gäste anwesend. Wir danken den Sponsoren für so eine tolle Spiellandschaft.
Neue Spielgeräte ohne Schüler*innen
Bild-Großansicht
Hier wird es sich im Schuljahr 2022/2023 super spielen lassen!

Friedenszeichen

Friedenszeichen von Schüler*innen gestaltet
Bild-Großansicht
Es gibt unterschiedliche Zeichen des Friedens.

Der Krieg in der Ukraine ist auch Thema an unserer Schule. Die Schüler*innen sprechen mit in ihren Klassen darüber. Beispielsweise werden Friedenszeichen gemalt und in der Halle ausgestellt. In manchen Klassen werden Waffeln gebacken und das Geld gespendet.

Es ist geschafft!

Rollstuhl-Karussell auf dem unteren Schulhof. Im Hintergrund Schaukel.
Bild-Großansicht
Rollstuhl-Karussell und Schaukel

Der Schulhof der Sekundarstufe hat endlich einen Spielplatz! Das besondere Anliegen eine inklusive Spielfläche zu gestalten konnte verwirklicht werden.

So können auch die Schülerinnen und Schüler mit Rollstuhl ohne Hilfe, zu den Spielgeräten gelangen und diese wie sie es möchten, benutzen.

Möglich gemacht haben dies unsere Sponsoren, besonders die Großspenden der Ikea Stiftung und der EDE Stiftung. Aber auch die großzügige Unterstützung durch die Stadtsparkasse Wuppertal und die Bezirksvertretung Barmen sowie die zweckgebundene Unterstützung durch Schülereltern und freie Spenden machten es möglich, dass wir neben dem Spielplatz einen kleinen Schulgarten anlegen konnten. Eine weitere Attraktion sind die Fahrbahnmarkierungen auf unserem Schulhof, die eine sehr attraktive Unterstützung für unsere Verkehrserziehung sind.

Ein großer Dank aus unserer Schulgemeinschaft geht auch an unseren Förderverein, der die Schule bei der Realisierung immer unterstützt hat.

Linien auf dem Schulhof
Bild-Großansicht
Linien auf dem Schulhof ermöglichen dort Verkehrserziehung im geschützten Rahmen

Karneval

verkleidete Kinder und Erwachsene laufen über den Schulhof
Bild-Großansicht
Es gab viele tolle Kostüme.

In diesem Jahr haben wir endlich wieder ein bisschen Karneval gefeiert. Die Primarstufe traf sich auf dem Schulhof. Dort konnte die Kinder gegeseitig ihre Kostüme bewundern.